Termine

Veranstaltung 

Demokratiekonferenz 2019: Ist die Demokratie in Europa in Gefahr?
Titel:
Demokratiekonferenz 2019: Ist die Demokratie in Europa in Gefahr?
Wann:
11.05.2019 - 11.05.2019 10.00 h - 16.00 h
Wo:
Volkshochschule Aachen - Aachen
Kategorie:
Veranstaltungen der "Partnerschaft für Demokratie"

Beschreibung

Nicht nur die Wahlerfolge rechtspopulistischer Parteien zeigen, dass sich die Europäische Union und die damit verbundene „europäische Idee“ in der Krise befinden. In Polen, Italien oder Österreich sind EU-feindliche Parteien längst Teil der Regierung, in Spanien prägen regionale Konflikte das Land und in Großbritannien spaltet die Kontroverse über den Brexit die Öffentlichkeit.

Vor den Europawahlen am 26. Mai 2019 lädt die Volkshochschule Aachen mit ihrem Projekt „Demokratie leben!“ zu einer Bestandsaufnahme ein: Was sind die Ursachen für die Krise in der EU? Stehen die Nationalisten in Europa erneut vor einem großen Erfolg? Inwieweit unterscheiden sich die Parteien am rechten Rand in Europa? Welche Ziele haben sie – und wie wirken sich ihre Positionen auf das Regierungshandeln aus? Was hält Europa zusammen? Wie sieht die Zukunft des „alten“ Kontinents aus? Und was können pro-europäische Initiativen gerade in einer Stadt wie Aachen leisten? Welches Europa wollen wir, welche lokalen Impulse und Ideen sind uns wichtig?

Kurz vor den Europawahlen nehmen wir uns die Zeit für Analysen und einen gemeinsamen Gedankenaustausch. Wir fragen nach den Ursachen für die Krise in der Europäischen Union und verdeutlichen unsere Aachener Perspektiven auf ein demokratisches Europa.

Als hochkarätige Gäste begrüßen wir Armin Laschet, den Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen, Professor Emanuel Richter vom Institut für Politische Wissenschaft der RWTH Aachen und Mitglieder von lokalen und europapolitischen Initiativen aus Aachen.

Anmeldung:
Bitte bis zum 6. Mai 2019 über die Volkshochschule Aachen.
Telefon 0241 4792-111
Email: vhs@mail.aachen.de
Kurs-Nr.: 191-03350

Akutelle Infos unter
http://demokratie-leben-aachen.de
und/oder
https://www.vhs-aachen.de

Vorläufiger Programmablauf:

10 Uhr    
Musikalische Begrüßung durch den Chor „InCHORsiv“

Grußworte:
Dr. Beate Blüggel, Volkshochschule Aachen
Norbert Plum, Bürgermeister der Stadt Aachen

Einleitungsvortrag:
„Ist die liberale Demokratie in Europa in Gefahr?“
Professor Emanuel Richter, Institut für Politische Wissenschaft der RWTH Aachen

Diskussion mit dem Publikum
Moderation: Richard Gebhardt, Demokratie leben! Aachen

11:30 bis 13 Uhr
Mittagspause mit kleinem Imbiss

Markt der Möglichkeit mit Infoständen lokaler Initiativen

Es singt der Chor „InCHORsiv“

13 bis 15 Uhr
„Welches Europa wollen wir? Aachener Perspektiven auf die Zukunft des alten Kontinents“

Einleitung:
Dr. Beate Blüggel, Volkshochschule Aachen
Eröffnungsbeitrag:
Armin Laschet, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen
Diskussion mit:
Armin Laschet, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen
Robert van Eisern, Pulse of Europe Aachen
Dr. Raphaela Kell, Regionale Resilienz Aachen
Ann-Katrin Steibert, DGB Aachen

Anschließend Diskussion mit dem Publikum
Moderation: Sonja Verschitz, Demokratie leben! Aachen

15 bis 16 Uhr
Ausklang
 
11. Mai 2019
Samstag 10–16 Uhr • Kein Entgelt
VHS, Peterstraße 21–25, Forum

Veranstaltungsort

Wo?:
Volkshochschule Aachen   -   Website
Straße:
Peterstr. 21 - 25
PLZ:
52062
Stadt:
Aachen

Beschreibung

Zur Zeit keine Beschreibung verfübar